Wellness in Bayern Deluxe

Die 4 besten Thermen in Bayern

Die Entspannung liegt so nah. Hier kommen vier Thermen für entspannte Wellness in Bayern, die Sie bequem mit der Bahn erreichen.

Therme Erding bei München: Groß und einladend

Die zu öffnenden Glasdächer der Therme Erding sind weithin sichtbar. Auf 18,5 Hektar ist hier Erholung, Spaß und Faszination für die ganze Familie geboten.

Zum Ausflugsziel

Die Therme Erding ist die größte Therme der Welt. Auf einer Fläche größer als 25 Fußballfelder gibt es 31 Saunen und Dampfbäder, 27 Wasserbecken, 450 Palmen, ein Wellenbad und Europas größte Rutschenwelt mit 26 Slides. Neu sind die Sprudel-Terrassen in der Vital-Oase. Die Becken sind mit Thermalwasser gefüllt, das Interieur soll an eine balinesische Vulkanlandschaft erinnern.

Die Obermain Therme: Bayerns wärmste und stärkste Thermalsole

In der Obermain Therme in Bad Staffelstein sorgt Bayerns stärkste Thermalsole für wohlige Wärme und echtes Meer-Gefühl.

Zum Ausflugsziel

In der Obermain Therme in Bad Staffelstein erwarten Besucher fast 3.000 Quadratmeter Wasserfläche – verteilt auf 25 Innen- und Außenbecken und einen Naturbadesee. Werden Sie aktiv oder lassen Sie sich treiben. Entspannen Sie im Lounge-Bereich oder schwitzen Sie in einer der elf Themensaunen.

Exotisch: Therme Bad Wörishofen

Sie möchten sich am Thermentag in die Karibik träumen? In Bad Wörishofen sorgen Palmen und azurblaues Wasser für paradiesische Stimmung.

Zum Ausflugsziel

Tagesausflüge in die Karibik sind aus Geld-, Zeit- und Klimaschutzgründen natürlich unmöglich. Fahren Sie doch stattdessen mit dem Zug in die bayerische Südsee: In der Therme Bad Wörishofen sorgen Palmen für Urlaubsstimmung. Mit Kneipp Parcours, Thermalheilwasser, Salzstadel und Dampfbädern wird auch das volle Erholungs- und Gesundheitsprogramm geboten.

Ein Kurzurlaub in der Therme KissSalis

In dieser Therme erwartet Besucher ein Rundum-Verwöhnprogramm: Ein wohltuendes Bad im Thermalheilwasser, eine Saunalandschaft und ein Massagebereich bieten zahlreiche Erholungsmöglichkeiten.

Rundum-Verwöhnprogramm auf 7.000 Quadratmetern: In der Therme KissSalis können Besucher die Seele baumeln lassen.

Zum Ausflugsziel

Sport und körperliche Erholung spielen in der KissSalis-Therme in Bad Kissingen eine wichtige Rolle. Neben Sportkursen gibt es hier unter anderem Hamam-Anwendungen, einen Moorraum, ein Glasdampfbecken und zahlreiche Saunen – von A wie Aromadampfbad über E wie Erdsauna bis zu P wie Planetarium.

Weitere spannende Ausflüge

Mit der Karwendelbahn Mittenwald in luftige Höhen Die Karwendelbahn Mittenwald bringt Besucher innerhalb...
Ausflugsziel entdecken
Das ehemalige "Fenster zur DDR": Die Thüringer Warte bei Ludwi... Auf zum nördlichsten Aussichtspunkt Bayerns: Die Thüringer...
Ausflugsziel entdecken
Das malerische Jahnufer in Neu-Ulm Nur ein paar Gehminuten vom Bahnhof können Sie am Jahnufer...
Ausflugsziel entdecken
Bayreuth: Stadtbad besuchen oder Shopping In nur zehn Minuten vom Bahnhof kann man durch die Läden...
Ausflugsziel entdecken
Wölfe im Wildpark Schloss Tambach Kühe, Schweine, Ziegen – laaaaangweilig. In Bayern gibt es...
Ausflugsziel entdecken
Biergarten des Hotels Seehof in Herrsching am Ammersee Herrlich erfrischt: Der Biergarten des Hotels Seehof ist nur...
Ausflugsziel entdecken
Das Tegelberghaus Hütte fürs Herz: Das Tegelberghaus bietet ein traumhaftes...
Ausflugsziel entdecken
DB Museum Nürnberg: Über 150 Jahre Bahngeschichte Historische Fahrzeuge, modernste Technologien und spannende...
Ausflugsziel entdecken
Der Handwerkerhof Nürnberg Im Handwerkerhof sehen die Besucher, wie in kleinen...
Ausflugsziel entdecken
"Kleiner Bauernhof" in Feuchtwangen Mit anpacken auf dem "kleinen Bauernhof" - hier wird...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen