Entspannung in den bayrischen Thermen

Thermenland Bayern – im Freistaat finden Sie die moderne Antwort auf die historischen Thermen Roms.

Bayerns Thermen bieten Entspannung pur. Neben dem klassischen Bad im Thermalwasser punkten die Wellnessoasen unter anderem mit weitläufigen Saunalandschaften und einem großen Angebot an Massagen, Gymnastikkursen oder Verwöhnprogrammen für die Haut.

Therme Erding

In Erding, mitten in Oberbayern, liegt die größte Therme der Welt. Auf einer Fläche von 18,5 Hektar finden Badegäste einen weitläufigen Wellness- und Spa-Bereich. Aufgeteilt in vier Themenbereiche – „Aufguss-Sauna“, „Aktions-Sauna“, „Römische Sauna“ und „Dampfbad“ – können Gäste hier auf über 30 verschiedene Arten in der Wärme entspannen. Erholen lässt es sich auch wunderbar dank des reichhaltigen Angebots an Gesundheits-, Massage- und Beautyanwendungen. Gleichzeitig ist die Therme Erding das größte Erlebnisbad Europas. 27 Rutschen in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsleveln, ein Wellenbad mit meterhohen Wellen und Pools mit Strömungskanal oder Sprudelbecken sorgen für jede Menge Abwechslung, Spaß und Action. Das Tolle an der Therme Erding: Für jede Altersgruppe gibt es das passende Becken – vom Kleinkind über Schulkind und Teenager bis zum Erwachsenen.

Obermain Therme in Bad Staffelstein

Wer auf der Suche nach Ruhe und Entspannung ist, für den lohnt sich ein Besuch in der Obermain Therme in Bad Staffelstein. 25 Innen- und Außenbecken mit Vital-Becken, Dampfbädern und Whirlpools sorgen für Wohlfühlatmosphäre. Besondere Highlights sind Bayerns stärkste Thermalsole und ein Naturbadesee. Vom Panorama-Ruheraum aus überblicken Thermenbesucher den idyllischen Außenbereich mit seinen Schatten spendenden Bäumen.

Therme Bad Wörishofen

Statt Allgäuer Landschaftsidylle sorgen Palmen und azurblaues Wasser in der Therme Bad Wörishofen für Karibikstimmung. Unter einer gewaltigen Glaskuppel warten zahlreiche Thermal- und Gesundheitsbecken, Dampfbäder und ein Familienbad mit Rutschen und Wasserspielplatz darauf, erkundet zu werden. Für das Rundum-Urlaubsfeeling laden im Außenbereich auch die bequemen Sonnenliegen auf weißem Sand zum Verweilen ein.

KissSalis Therme in Bad Kissingen

Auch Franken hat zum Thema Therme einiges zu bieten. Die KissSalis Therme in Bad Kissingen schaffte 2018 mit ihrem Thermalnetzwerk aus fünf deutschen Thermen sogar den Sprung unter die Top Drei bei den World Spa Awards. Und das zurecht. Neben umfangreichen Wellness-, Sauna- und Badeangeboten, legt die KissSalis Therme zudem den Fokus auf Bewegung. In der groß angelegten FitnessArena können Sportinteressierte mit Blick auf die Thermenlandschaft ihre Kraft und Ausdauer verbessern. Neben klassischen Fitnessgeräten steht den Besuchern ein breit gefächertes Kursangebot zur Verfügung, das von Yoga über Aqua Fitness bis hin zu Trampolinkursen reicht.   

Therme Erding bei München: Groß und einladend

Die zu öffnenden Glasdächer der Therme Erding sind weithin sichtbar. Auf 18,5 Hektar – größer als 25 Fußballfelder! – ist hier Ruhe, Erholung, Spaß, Abenteuer und Faszination für die ganze Familie geboten: 31 Saunen ... mehr

Therme Erding
Thermenallee 2
85435 Erding

Nächstgelegener Bahnhof: Altenerding

Die Obermain Therme: Bayerns wärmste und stärkste Thermalsole

Sich regenerieren, vitalisieren, sich entspannen, pflegen, heilen: Bayerns wärmste und stärkste Thermalsole ist ein Naturphänomen, das Körper, Geist und Seele gut tut. Die  Obermain Therme in Bad Staffelstein vereint Thermen-Meer, ... mehr

Obermain Therme
Am Kurpark 1
96231 Bad Staffelstein

Nächstgelegener Bahnhof: Bad Staffelstein

Exotisch: Therme Bad Wörishofen

Sie möchten sich an Ihrem Thermentag in die Karibik träumen? Dann auf nach Bad Wörishofen. Hier sorgen Palmen und azurblaues Wasser für paradiesische Stimmung. Besondere Events, wie zum Beispiel Saunanächte ... mehr

Therme Bad Wörishofen
Thermenallee 1
86825 Bad Wörishofen

Nächstgelegener Bahnhof: Bad Wörishofen

Ein Kurzurlaub in der Therme KissSalis

In dieser Therme erwartet Besucher ein Rundum-Verwöhnprogramm: Ein wohltuendes Bad im Thermalheilwasser, eine Saunalandschaft und ein Massagebereich bieten zahlreiche Erholungsmöglichkeiten.

Stellen Sie sich vor: Das Wasser der Therme KissSalis enthält zwölfmal so viele Mineralien wie es die Mindestanforderungen für Heilbrunnen in Deutschland vorschreiben. Körperliche Beschwerden sollen dadurch gelindert werden. Deshalb ... mehr

KissSalis Therme
Heiligenfelder Allee 16
97688 Bad Kissingen

Nächstgelegener Bahnhof: Bad Kissingen

Weitere spannende Ausflüge

Würstlreise in die Oberpfalz Ob die Bauern im Osten Bayerns wohl schwermütig sind? Der...
Ausflugsziel entdecken
Wölfe im Wildpark Schloss Tambach Kühe, Schweine, Ziegen – laaaaangweilig. In Bayern gibt es...
Ausflugsziel entdecken
Strandurlaub im fränkischen Seenland In Ramsberg am Brombachsee wartet nicht nur der größte...
Ausflugsziel entdecken
Schnitzkurs in Oberammergau Schon im 16. Jahrhundert wusste man die Kunst der...
Ausflugsziel entdecken
Schlemmen im Kloster Holzen in Allmannshofen Frischer geht's nicht. Im „Kloster Holzen“ Allmannshofen...
Ausflugsziel entdecken
Bayurveda in Garmisch-Partenkirchen Im „Staudacherhof“ in Garmisch-Partenkirchen werden...
Ausflugsziel entdecken
Villa Stuck: Kunst und Erholung in München Geheimtipp für Kunstbegeisterte: Mit der Villa Stuck...
Ausflugsziel entdecken
Strandbad Alpenblick: Bade-Idyll am Staffelsee In Uffing am Staffelsee gehört das kleine Strandbad...
Ausflugsziel entdecken
Surfen und Stand-Up-Paddling auf dem Ammersee Wer im Herzen schon immer das coole Surfergirl oder der...
Ausflugsziel entdecken
Blütenpracht in Bernried am Starnberger See Wundervolle Blütenpracht: Das kleine Bernried wurde im Jahr...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen