Ausflugstipp

"Sechs mit Kraut, bitte!": Das Bratwurstglöcklein im Handwerkerhof in Nürnberg

Wenige Schritte Richtung Norden vom Nürnberger Hautbahnhof entfernt wartet eine andere Welt. Sobald man das Tor des Handwerkerhofs hinter sich gelassen hat, schlucken dicke Sandsteinmauern den Lärm der Stadt. Fachwerkhäuser reihen sich aneinander, es duftet nach Gegrilltem: original Nürnberger Rostbratwürste. Im „Bratwurstglöcklein“ werden sie zu guten Preisen nach historischem Vorbild auf Zinntellern in Glockenform serviert.

Weitere Ausflugsziele

Die Schnupftabakfabrik in Regensburg Obwohl in der Regensburger Schnupftabakfabrik schon seit 1998...
Ausflugsziel entdecken
Holladiebierfee: Frauen-Bier-Power in Hof Drei oberfränkische Brauerinnen haben sich...
Ausflugsziel entdecken
Das Stadionbad in Nürnberg Eine spektakuläre Anlage in der fränkischen Metropole.
Ausflugsziel entdecken
Außergewöhnlich: Mongo's Restaurant München Im Mongo's bestimmt jeder selbst, was er auf den Teller...
Ausflugsziel entdecken
Haarschnitt und Maniküre bei Essanelle in Nürnberg Sie sind auf dem Weg zu einem wichtigen Termin? Der Friseur...
Ausflugsziel entdecken
Für Kultur-Fans: Das Filmmuseum in München Wenn Sie das Thema Film eher von der kulturellen Ebene aus...
Ausflugsziel entdecken
Das Pompejanum in Aschaffenburg König Ludwig I. ließ das römische Wohnhaus Pompejanum...
Ausflugsziel entdecken
Topplerschlösschen: Das vielleicht kleinste Schloss der Welt Man fühlt sich wie in eine Erzählung der Gebrüder Grimm...
Ausflugsziel entdecken
Der Altmühltalweg Wunderschön und herrlich einfach: Auf dem Altmühltalweg...
Ausflugsziel entdecken
Eine Floßfahrt auf der Isar Für ganz Gemütliche: Wer es ruhiger angehen möchte, kann...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen