Ausflugstipp

"Sechs mit Kraut, bitte!": Das Bratwurstglöcklein im Handwerkerhof in Nürnberg

Wenige Schritte Richtung Norden vom Nürnberger Hautbahnhof entfernt wartet eine andere Welt. Sobald man das Tor des Handwerkerhofs hinter sich gelassen hat, schlucken dicke Sandsteinmauern den Lärm der Stadt. Fachwerkhäuser reihen sich aneinander, es duftet nach Gegrilltem: original Nürnberger Rostbratwürste. Im „Bratwurstglöcklein“ werden sie zu guten Preisen nach historischem Vorbild auf Zinntellern in Glockenform serviert.

Aktuelle Infos, die Speisekarte und die Öffnungszeiten finden Sie hier. 

Weitere Ausflugsziele

Speed-Stadtbesichtigung in Regensburg Auf dem Weg hoch zum Domplatz ein Eis bei „Gelini“ am...
Ausflugsziel entdecken
Das Levi Strauss Museum in Buttenheim Die Jeans kommt aus Amerika? No, Sir. Das beliebte...
Ausflugsziel entdecken
"Einmal Pizza Wagenrad!": Die Pizzeria Locanda in Würzburg Rund zehn Minuten vom Würzburger Hauptbahnhof entfernt gibt...
Ausflugsziel entdecken
Auf den Spuren bayerischer Könige: Die Münchener Residenz und... Eine Reise in längst vergangene Zeiten: Bei einem Besuch in...
Ausflugsziel entdecken
Mit dem Gyrokopter über Franken Wie einst James Bond: Viele kennen das Gerät aus „007 –...
Ausflugsziel entdecken
Schifffahrt über den Staffelsee Vielleicht bekommen Sie bei der Seerundfahrt mit der MS...
Ausflugsziel entdecken
Fasten ohne Hunger – in Ruhstorf Kein geringes Versprechen macht das 4-Sterne-Wellness-Hotel...
Ausflugsziel entdecken
Hainbadestelle: Das Kult-Flussbad in Bamberg In Bamberg ist die Hainbadestelle im Luisenhain längst Kult:...
Ausflugsziel entdecken
Die Biermetropole München Schön traditionell ist beispielsweise der Biergarten der...
Ausflugsziel entdecken
Wichtel bei Vollmond in Bad Kissingen Unweit des südlichen Stadtrandes von Bad Kissingen sollen...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen