Ausflugstipp

Die Porta Praetoria in Regensburg

Zwischen Bars, Donau und Regensburger Dom versteckt sich die Porta Praetoria. Obwohl sie zusammen mit der Porta Nigra in Trier die einzig erhaltene römische Toranlage nördlich der Alpen ist, wird in der Stadt relativ wenig Aufstand um sie gemacht. Und genau das macht ihren Charme aus: Kaum ein anderes historisches Bauwerk ist so selbstverständlich ins moderne Stadtbild integriert. Einheimische laufen unbeeindruckt daran vorbei, Partygänger lehnen sich an die Wand des Torbogens, Touristen schießen Fotos – rund um das Nordportal des Legionärslagers Castra Regina tobt noch immer das Leben.

Aktuelle Infos, Eintrittspreise und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Weitere Ausflugsziele

Der Jakobsweg ab Augsburg Etwa zehn Kilometer nordwestlich von Augsburg liegt das...
Ausflugsziel entdecken
Das Gostner Hoftheater in Nürnberg Nürnbergs ältestes Privattheater hat ein eigenes Ensemble.
Ausflugsziel entdecken
Der Fitnesspark in Bad Griesbach Im Rottal finden Sie nicht nur einen Trimm-dich-Pfad, sondern...
Ausflugsziel entdecken
Mywurscht: Die vielleicht schärfste Currywurst des Freistaats Die Currywürste von MyWurscht in Würzburg werden Ihnen die...
Ausflugsziel entdecken
Das Aquaria in Coburg Spaß ohne Ende: Hier wird schon seit zwei Jahrhunderten...
Ausflugsziel entdecken
Die AmperOase Fürstenfeldbruck In diesem Bad am Fluss ist für jeden etwas dabei.
Ausflugsziel entdecken
Klettern mit den Kleinen Der Himalaya steht in Bayern: So heißt der 15 Meter hohe...
Ausflugsziel entdecken
Chillen rund um den Münchner Hauptbahnhof Entspannen im Grünen oder ein Cappuccino mit Fifties-Flair?...
Ausflugsziel entdecken
Das Luftmuseum in Amberg Im Luftmuseum in der Amberger Engelsburg gibt es Luft zum...
Ausflugsziel entdecken
Das Franz-Marc-Museum in Kochel Zu Ehren des berühmten expressionistischen Malers Franz Marc...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen