Startseite Ausflugsziele Kneipp- und Trimm-Pfad in Bad Wörishofen
Trimm-dich-Pfad und Kneipp-Waldweg in Bad Wörishofen
Ausflugsziel

Trimm-dich-Pfad und Kneipp-Waldweg in Bad Wörishofen

Der Wald im Kurpark Bad Wörishofen bietet die perfekte Umgebung für einen sportlichen Tagesausflug.

Ein Fitnessstudio mitten in der Natur

Der Wald im Kurpark von Bad Wörishofen bietet die perfekte Umgebung für einen sportlichen Tagesausflug. Mitten im Wald, umgeben von hohen Bäumen, finden Sie den Trimm-dich-Pfad: Ein 2,5 Kilometer langes Outdoor-Fitnessstudio, verteilt auf 20 Übungsstationen. Hier können Sie ihre Fitness-Begeisterung austoben und Kraft und Kondition unter Beweis stellen – oder einfach nur gemeinsam mit Freunden oder der Familie die unterschiedlichen Übungen ausprobieren. An jeder Station finden Sie Tafeln mit Anweisungen: und alles kostenlos! Natürlich eignet sich der Weg auch für eine klassische Jogging- oder Nordic Walking-Runde.

Ein Spaziergang durch die Kneipp-Anlagen

Lassen Sie sich in Bad Wörishofen die bekannten Kneipp-Anlagen nicht entgehen: Alleine im Ortskern stehen insgesamt 24 Anlagen kostenlos zur Verfügung. Hinweis: Während der Winterzeit kann ausschließlich im Naturbecken im Wörthbach, gekneippt werden – alle anderen Anlagen sind erst wieder ab dem Frühjahr begehbar. Das beliebte Naturbecken ist nur wenige Gehminuten vom Trimm-dich-Pfad entfernt und wird von Sportlern oder Spaziergängern – bevorzugt an wärmeren Tagen – des Öfteren in Anspruch genommen. Wer sich fragt, was es genau mit dem Storchengang im kalten Wasser auf sich hat, der wird fündig beim „Wasserdoktor“ Sebastian Kneipp. Im Museum erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die weltweit bekannten Kneipp-Therapien. Hier können Sie über 2000 Exponate und Dokumente aus dem Leben und der Lehre des weltbekannten Naturheilkundlers entdecken. Die Überzeugung der Kneipp-Spezialisten: Es werden nicht nur das Immunsystem und die Abwehrkräfte gestärkt, Kneipp-Therapien gelten auch als Vorbeugung oder Behandlung bestehender Erkrankungen wie zum Beispiel Herz-Kreislauf-Erkrankungen als sinnvoll.

Treten Sie am Wörthbach den Rückweg zum Bahnhof an. Biegen Sie rechts ab auf den Dietrich-Bonhoeffer-Weg, weiter auf die Untere Mühlenstraße - links auf die Kathreinerstraße. Jetzt ist die richtige Zeit für eine kurze Stärkung: Der Gasthof Rössle bietet eine große Auswahl an bayerischen Köstlichkeiten in uriger Atmosphäre. Danach trennen Sie nur noch 300 Meter vom Bahnhof, von dem Sie ihre Heimreise wieder antreten.

 

Anreise
Kurpark Bad Wörishofen

86825 Bad Wörishofen
Nächstgelegener Bahnhof
Bad Wörishofen

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Weitere Ausflugsziele
Genießen Sie die fränkische Natur und Lebensart. Der Altmühltal-Panoramaweg verwöhnt Sie auf... Wunderschön und herrlich einfach: Auf dem Altmühltalweg wandern Sie ganz bequem von Bahnhof zu... Einfach sagenhaft! Vom Frankenwald bis zum Pegnitztal erstreckt sich der insgesamt knapp 430 km... Ein perfekter Berg für Neulinge. Ein Profi muss man bei einer Fahrt zum Osterfelderkopf nicht sein. Startpunkt der 18,7 Kilometer langen Route ist etwa im Kurpark von Bad Steben, rund zehn Minuten... Idee für einen Tages-Ausflug mit Luftveränderung: der Dillberg. Genießen Sie an der Grenze... Auch in Fürstenfeldbruck geben Bäume beim Sporteln kühlen Schatten: Der Trimm-dich-Pfad im Wald... Im Naturpark Haßberge erwarten Sie Natur, Kultur und Genuss! Sonnenverwöhnte Weinberge und grüne... Immer dem roten Balken nach: Das gilt für alle, die den „Frankenweg“ entlanglaufen möchten.... Im Zuge des Dreißigjährigen Kriegs stand die Burg Alte Veste im Mittelpunkt der gleichnamigen...