Blick auf Regensburg vom Wasser

Erlebnisstadt Regensburg

Erlebnisstadt Regensburg – unvergessliche Ausflüge inmitten Bayerns

Seien Sie abenteuerlustig und begeben Sie sich auf fünf individuelle und unvergessliche Erlebnisreisen während eines Tagesausfluges durch Regensburg.

Merken

Klein aber fein, die Donaumetropole Regensburg hat einiges zu bieten: Bei einer 60-minütigen Speed-Sightseeingtour lassen sich zumindest die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erkunden. Angefangen beim Regensburger Dom, der wichtigsten gotischen Kathedrale Bayerns, über die „Wurstkuchl“, der ältesten Bratwurststube der Welt, bis hin zur Steinernen Brücke, dem Wahrzeichen Regensburgs. Und trotzdem sollte man sich für die mittelalterliche Stadt etwas mehr Zeit nehmen – es gibt noch so viel mehr zu sehen, etwa das Schloss St. Emmeram mit seinen fürstlichen Museen oder aber eine Theateraufführung im bekannten Turmtheater über den Dächern Regensburgs.

In den engen, verschlungenen Gassen der Altstadt verstecken sich viele kleine und traditionelle Läden, die zum Bummeln einladen. Gleichzeitig lassen sich dabei zahlreiche historische Bauwerke bewundern. Besonderes charakteristisch für Regensburg: die Patrizierhäuser und Geschlechtertürme, wie das Goldene Kreuz am Haidplatz. Und auch für einen Spaziergang entlang der Flussufer Regensburgs sollte man sich Zeit nehmen – die Besonderheit hier: In Regensburg münden die beiden Flüsse Naab und Regen in die Donau. Dabei nicht nur im Sommer eine Empfehlung wert: ein Abstecher zu den Flussinseln „Obere Wöhrd“ und „Jahn-Insel“, direkt an der Steineren Brücke. Und auch das kulinarische Angebot in Regensburg ist vielfältig: So kann man sich schön gruseln beim Gruseldinner, französisch dinieren im seit 1896 kaum veränderten Restaurant Orphée oder wenn es schnell gehen soll sich im Café Lila  einen kleinen Snack holen. Und nicht zu vergessen die hochgelobten Dampfnudeln beim „Dampfnudel Uli“ probieren. Kleiner Hinweis: Das Restaurant ist nur knapp 13 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof entfernt.

Schloss Thurn und Taxis vor blauem Himmel

Herrschaftliche Filmkulisse: Das Schloss St. Emmeram in Regensburg

Das Regensburger Schloss St. Emmeram ist bei Filmschaffenden beliebt. Marcus H. Rosenmüller etwa drehte hier Vatikan-Szenen für seinen Film „Wer's glaubt, wird selig“.
Blick vom Fluss aus auf Regensburg

Regensburgs Sehenswürdigkeiten entdecken bei einem Rundgang durch die Donaumetropole

Regensburg, die kleine Metropole an der Donau hat einiges zu bieten: Vom Regensburger Dom über die historische Wurstkuchl bis zur Steinernen Brücke ist die Stadt das ideale Ziel für einen Tagesausflug mit der Bahn.
Mehrere Reihen von braunen Theaterstühlen aus Holz

Das Turmtheater in Regensburg

Nicht nur kulturell in lichte Höhen bringt Sie das Turmtheater in Regensburg. Im sechsten Stock des Goliath-Hauses wird ein vielseitiges Programm geboten.
Hotelzimmer, das im Vintagestil eingerichtet ist

Jedes Zimmer ein Erlebnis: Das Hotel Orphée in Regensburg

Das Hotel Orphée in Regensburg ist ein kleiner Star. Schließlich fanden hier schon zahlreiche Fotoshootings für Zeitschriften statt.
1 / 4
Dom St. Peter
Nächstgelegener Bahnhof: Hauptbahnhof Regensburg Domplatz 1
93047 Regensburg
Mehr erfahren
Olympiapark, Hofbräuhaus, Viktualienmarkt – manche Ecken von München kennt jeder. Doch die bayerische Hauptstadt noch einiges mehr zu bieten. Wer auf der Suche nach ganz und gar nicht langweiligen Stadtführungen ist, sollte eine nächtliche... Genussradeln bei Bad Staffelstein: Erkunden Sie die Bierkultur der Region und die Geschichte der... Architektonische Highlights in Bayern, die beeindrucken: sechs Ausflugstipps (nicht nur) für Baubegeisterte. Der Himalaya steht in Bayern: So heißt der 15 Meter hohe Parcours für erfahrene Kletternde im... In Bayerns Wäldern, Städten und Freizeitparks erwachen Grimms Märchen zum Leben. Bei einem Besuch der mittelfränkischen Stadt Weißenburg trifft man an vielen Ecken auf kleine und... Sie müssen auf den Zug warten und der Magen knurrt? Kein Problem. Rund um die bayerischen Bahnhöfe kann man viel besser essen als man denkt.  Einen Tag Auszeit: Von der mittelalterlichen Zeitreise bis zum Riviera-Feeling ist für jede:n Ausflügler:in etwas dabei. Wir stellen Ihnen schöne... Zwischen Alpen und Limes: In diesen Ecken des Freistaats wird die Geschichte des alten Roms lebendig.