Erlebnisstadt Regensburg

Erlebnisstadt Regensburg – unvergessliche Ausflüge inmitten Bayerns

Das UNESCO-Welterbe Regensburg von seiner schönsten und spannendsten Seite kennenlernen bei einem Tagesausflug, der es in sich hat. Nach diesem Tag sind Sie der absolute Regensburg-Kenner – Herzrasen und Wow-Faktor inklusive.

Klein aber fein, die Donaumetropole Regensburg hat einiges zu bieten: Bei einer 60-minütigen Speed-Sightseeingtour lassen sich zumindest die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erkunden. Angefangen beim Regensburger Dom, der wichtigsten gotischen Kathedrale Bayerns, über die „Wurstkuchl“, der ältesten Bratwurststube der Welt, bis hin zur Steinernen Brücke, dem Wahrzeichen Regensburgs. Und trotzdem sollte man sich für die mittelalterliche Stadt etwas mehr Zeit nehmen – es gibt noch so viel mehr zu sehen, etwa das Schloss St. Emmeram mit seinen fürstlichen Museen oder aber eine Theateraufführung im bekannten Turmtheater über den Dächern Regensburgs.

In den engen, verschlungenen Gassen der Altstadt verstecken sich viele kleine und traditionelle Läden, die zum Bummeln einladen. Gleichzeitig lassen sich dabei zahlreiche historische Bauwerke bewundern. Besonderes charakteristisch für Regensburg: die Patrizierhäuser und Geschlechtertürme, wie das Goldene Kreuz am Haidplatz. Und auch für einen Spaziergang entlang der Flussufer Regensburgs sollte man sich Zeit nehmen – die Besonderheit hier: In Regensburg münden die beiden Flüsse Naab und Regen in die Donau. Dabei nicht nur im Sommer eine Empfehlung wert: ein Abstecher zu den Flussinseln „Obere Wöhrd“ und „Jahn-Insel“, direkt an der Steineren Brücke. Und auch das kulinarische Angebot in Regensburg ist vielfältig: So kann man sich schön gruseln beim Gruseldinner, französisch dinieren im seit 1896 kaum veränderten Restaurant Orphée oder wenn es schnell gehen soll sich im Café Lila  einen kleinen Snack holen. Und nicht zu vergessen die hochgelobten Dampfnudeln beim „Dampfnudel Uli“ probieren. Kleiner Hinweis: Das Restaurant ist nur knapp 13 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof entfernt.

Herrschaftliche Filmkulisse: Das Schloss St. Emmeram in Regensburg

Zielbahnhof: Schloss St. Emmeram

Nächstgelegener Bahnhof: Regensburg Hbf

Speed-Stadtbesichtigung in Regensburg

Zielbahnhof: Wurstkuchl

Nächstgelegener Bahnhof: Regensburg Hbf

Das Turmtheater in Regensburg

Zielbahnhof: Turmtheater Regensburg

Nächstgelegener Bahnhof: Regensburg Hbf

Buh!!! Gruseldinner in Regensburg

Zielbahnhof: Haus Heuport

Nächstgelegener Bahnhof: Regensburg Hbf

Jedes Zimmer ein Erlebnis: Das Hotel Orphée in Regensburg

Zielbahnhof: Hotel Orphée

Nächstgelegener Bahnhof: Regensburg Hbf

Weitere Ausflugsziele

Das Freibad am Sonnenbüchl in Bad Wörishofen
Genug Platz für alle – sogar in der Hochsaison.
Laufarena Allgäu: Effektives Training
Von der Trainingsbetreuung über ein maßgeschneidertes...
Ein Kurzurlaub in der Therme KissSalis
Rundum-Verwöhnprogramm auf 7.000 Quadratmetern: In der...
Flechten lernen auf dem Korbmarkt Lichtenfels
Die kleine Stadt am Obermain ist das deutsche Zentrum des...
Mit der Tegelbergbahn zum Königsblick
Hier haben Sie eine wahrhaft königliche Aussicht: Der...
Der Fitnesspark in Bad Griesbach
Im Rottal finden Sie nicht nur einen Trimm-dich-Pfad, sondern...
Mit der Karwendelbahn Mittenwald in luftige Höhen
Die Karwendelbahn Mittenwald bringt Besucher innerhalb...
Die Bavariafilmstadt in Grünwald
Spannend für Groß und Klein: Führungen, Mitmachaktionen,...
Der Fünf-Seidla-Steig
Von einem Biergarten zum nächsten: Denn wer in Franken einen...
Entertainment auf der MS Brombachsee
Wer mit der MS Brombachsee in See sticht, kann viel erleben:...
Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App