Startseite Inspiration Hin und Hören: Ausflug nach Veitshöchheim
Der Bayern-Podcast

Hin & Hören: Königlicher Ausflug nach Veitshöchheim

Wie eine Königin oder ein König majestätisch an malerischen Seen, bunten Beeten und durch Laubgänge flanieren: In dieser Folge von Hin & Hören nehmen wir Sie mit in den Hofgarten von Schloss Veitshöchheim. Jetzt anhören!

Merken

Ein Garten-Paradies mitten in Unterfranken: Kein Wunder, dass der majestätische Hofgarten von Schloss Veitshöchheim mit den liebevoll gestalteten Blumenbeeten und den raffiniert angelegten Laubgängen von den Würzburger Fürstbischöfen und den bayerischen Königen als Sommerresidenz geschätzt wurde. Wir nehmen Sie in der neuen Folge von „Hin & Hören“ mit in die Oase der Ruhe:

Auf königlichen Spuren in Bayern

Bayerns Könige und Fürstentümer haben im Freistaat historische Spuren hinterlassen, die Sie in ganz Bayern besichtigen können: zum Beispiel das architektonisch beeindruckende Pompeijanum in Aschaffenburg, das König Ludwig I. hat bauen lassen. Oder die Residenz in München, in der Sie die Geschichte der Wittelsbacher Königsfamilie erleben können. Wir haben Ihnen die schönsten königlichen Ausflugsziele in Bayern zusammengestellt:

Das Pompejanum in Aschaffenburg

Vom Golf von Neapel an den Main: Das „Pompejanum“ Aschaffenburg ist ein einzigartiges Fenster in die Kunst und Kultur der Antike. In einer stilecht nachempfundenen römischen Villa erwarten den Besucher wechselnde Ausstellungen und themenspezifische Führungen.
Ausflugsziel entdecken

Auf den Spuren bayerischer Könige: Die Münchener Residenz und der angrenzende Hofgarten

Eine Reise in längst vergangene Zeiten: Bei einem Besuch in der königlichen Residenz und dem angrenzenden Hofgarten begibt man sich auf die Spur der Wittelsbacher Königsfamilie und der Architektur unterschiedlicher Epochen.
Ausflugsziel entdecken

Das Tucherschloss in Nürnberg

Das fast 500 Jahre alte Schloss liefert einen authentischen Einblick in das Leben des damaligen Stadtpatriziats.
Ausflugsziel entdecken