Vier Ausflugsziele für den Sommer in München.

Sommer in der Stadt – München im Sonnenschein

Sommer und München sind wie für einander geschaffen. Die bayerische Hauptstadt zeichnet sich durch weitläufige Grünflächen, die kühle Isar mit ihren reißenden Surfwellen und die etablierte (Biergarten-)Kultur aus.

„Es ist wieder Sommer“. Das heißt, Abkühlung in der Isar, Sonne tanken im Biergarten, Eiskaffee in Schwabing. Den „Sommer in der Stadt“ besingt die Münchner Spider Murphy Gang seit mittlerweile 40 Jahren. München im Sonnenschein ist einfach etwas ganz Besonderes und immer einen Besuch wert. Und alle sommerlichen Ausflugsziele sind praktisch mit der Bahn zu erreichen.

306 Stufen auf den Alten Peter

München im Sommer: Frauenkirche, Rathaus und Fernsehturm erstrahlen im Sonnenlicht und bei klarem Wetter sind auch die Alpengipfel sichtbar. Über 306 Stufen steigen Besucher den Turm des „Alten Peter“ hinauf – mit seinen 56 Metern Höhe ist er die älteste Pfarrkirche der Stadt. Wer sich nach dem Abstieg etwas abkühlen möchte, schaut kurzerhand noch in den Innenräumen des „Alten Peter“ vorbei und lässt die Fresken im Barockstil auf sich wirken.

Espresso auf der TU-Dachterrasse

Ebenso schön ist die Aussicht von der Sonnenterrasse des „Cafés im Vorhölzer Forum“. Das Café befindet sich auf der Dachterrasse der renommierten Technischen Universität München, wo Hunger und Durst bei schönstem Ausblick über die Dächer Münchens und auf die dahinter aufragenden Alpengipfel gestillt werden.    

Residenz und Hofgarten

Weiter geht’s in das größte Innenstadtschloss Deutschlands, die Münchner Residenz: Die europäische Geschichte ist in den über 700 Jahre alten Wänden des Schlosses förmlich zu spüren, etwa im Antiquarium, einem der größten Renaissancesäle nördlich Italiens. In der Schatzkammer der Residenz liegen die Juwelen der Wittelsbacher – wer einen Blick auf die bayerische Königskrone oder den Heinrichskelch werfen möchte, ist hier genau richtig. Der angrenzende Hofgarten mit seinen üppigen Beeten und dem malerischen Dianatempel in der Mitte lädt zum Verweilen in der Sonne ein. An lauen Sommerabenden wird am Pavillon auch gern getanzt.

Das Schloss Blutenburg

Mittelalterflair in idyllischer Atmosphäre: Das Schloss Blutenburg ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof München-Pasing entfernt. Hier erhält der Besucher Einblick in eine der letzten mittelalterlichen Burganlagen Münchens. Die angrenzenden Grünflächen im weitläufigen Park bieten nicht nur einen kleinen Skulpturenpark, sondern auch einen idealen Platz zum Picknicken und Sonne tanken. 

Biergarten am Jagdschloss Obermenzing

Zu einem perfekten Münchner Sommertag gehört natürlich der Ausklang im Biergarten. Die bekannten Biergärten entlang der Isar sind selbstverständlich immer einen Besuch wert. Aber Bier und Brotzeit schmecken gerade abseits der Touristenströme besonders gut. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Abstecher in den Biergarten des Jagdschlosses Obermenzing. Nur wenige Gehminuten vom Bahnhof München-Pasing, finden Sie hier einen Biergarten im klassischen Münchner Stil mit großen runden Holzgarnituren unter alten Kastanienbäumen. Verspeisen Sie ganz in Ruhe ihre mitgebrachte Brotzeit oder die Schmankerl aus der Küche und genießen Sie die letzten Sonnenstrahlen des Tages bei einem entspannten Kartenspiel.    

Pack ma‘s! 306 Stufen auf den Alten Peter

Das Treppensteigen lohnt sich: Vom Petersturm der Münchner St. Peter Kirche blicken Sie bis auf die Alpen.

Ziel: Alter Peter

Nächstgelegener Bahnhof: München Hbf

Das Café Vorhölzer Forum in München – Espresso auf der TU-Dachterrasse

Ziel: TU-Dachterasse

Nächstgelegener Bahnhof: München Hbf

Auf den Spuren bayerischer Könige: Die Münchener Residenz und der angrenzende Hofgarten

Zeugnis des Kunstsinns und herrschaftlichen Anspruchs der Wittelsbacher von der Renaissance bis zum Klassizismus

Ziel: Residenz München

Nächstgelegener Bahnhof: München Hbf

Das Schloss Blutenburg

Mittelalterliche Bauweise, kunstvolle Spätgotik und literarische Sammlungen: Münchens eher unbekanntes Stadtschloss in Obermenzing.

Ziel: Schloss Blutenburg

Nächstgelegener Bahnhof: München-Pasing

Weitere Ausflugsziele

Für Grenzgänger: Die Außerfernbahn
Die Bahnstrecke schlängelt sich durch das Alpenvorland,...
Zu Rotkäppchen in den Märchenwald Wolfratshausen
Viele Spiel- und Kletteranlagen, eine Märchenbahn und...
Vielseitiges Regnitzufer in Bamberg
Das idyllische Regnitzufer der historischen Kaiser- und...
The Tent in München
Pyjama-Party im Riesenzelt: The Tent ist kein klassischer...
Ein Tag in Würzburg
Von der Alten Mainbrücke bis zur Residenz Würzburg: Die...
Snowkiten im Frankenwald
Vor allem in der Gegend um Helmbrechts im Frankenwald kommen...
Oberau: Wintersport ganz entspannt
Skisport ohne Trubel und zu einem fairen Preis. Am charmanten...
Das Armeemuseum im Neuen Schloss in Ingolstadt
Die Neue Veste ist alleine wegen seiner Größe und...
Hier geht‘s um die Milzwurst
Die Milzwurst ist vor allem in Niederbayern sehr beliebt. Was...
Lama-Trekking bei Großhelfendorf
Wer in Großhelfendorf aussteigt, muss keine Viertelstunde...
Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App