Aufgereihte Pralinen

Kleine Ziele mit großer Wirkung

Kleine Ausflugsziele mit großem Wow

Was haben das Topplerschlösschen und die Meisengeige gemeinsam? Sie mögen ihrer Größe nach klein sein, ihr Angebot ist jedoch mehr als beeindruckend.

Merken

 

Das wahrscheinlich kleinste Schlösschen der Welt, das skurril anmutende Töpplerschlösschen in Rothenburg ob der Tauber, sorgt für Staunen. Nicht nur, dass es sich seit 1388 wacker gegen die Zeit hält, es war Wohnhaus und Wehrturm zugleich und ist auch heute noch mit eindrucksvollen Möbeln aus dem 16. bis 19. Jahrhundert ausgestattet. Neben dem kleinsten Schlösschen darf ein Mini-Kino nicht fehlen. In den beiden Kinosälen der Meisengeige – dem charmanten Filmkunstkino in Nürnberg – laufen Independent-Filme, alte Stummfilmklassiker und vieles mehr, das Kulturbegeisterte erfreut. Im Bamberger „Klein-Venedig“ kommen Italien-Fans hingegen ganz auf ihre Kosten: In der ehemaligen Fischersiedlung reihen sich kleine Fachwerkhäuser aus dem 17. Jahrhundert eng aneinander. Direkt an der Regnitz gelegen, verfügt fast jedes Häuschen über seine eigene Bootsanlegestelle. In den Sommermonaten kann die Häuserzeile nicht nur vom Ausflugsboot, sondern stilecht in einer venezianischen Gondel bewundert werden. Und für kleine kulinarische Köstlichkeiten sorgt die Schokoladen-Manufaktur „Clement Chococult“ in Bernried am Starnberger See, die raffinierte und exotische Pralinenkreationen in liebevoller Handarbeit herstellt.

Topplerschlösschen in Rothenburg ob der Tauber

Topplerschlösschen: Das vielleicht kleinste Schloss der Welt

Man fühlt sich wie in eine Erzählung der Gebrüder Grimm versetzt: Am Rande der mittelalterlichen Altstadt von Rothenburg ob der Tauber balanciert das kleine Wohnhaus des Topplerschlösschens auf einem Wehrturm.
Kinder auf Wasserkarussel im Legoland

Legoland Günzburg: Abenteuer für die ganze Familie

Sie wollten schon immer einmal in die LEGO-Welten eintauchen? Dann auf ins Legoland Günzburg! Über 50 Attraktionen warten auf Klein und Groß.
Aufgereihte Pralinen

Schokolade, Kunst und Sehenswürdigkeiten in Bernried am Starnberger See

Nächster Halt: Schokoladenparadies. Unser Ausflug ins Dorf Bernried im bayerischen Fünf-Seen-Land bringt Sie erst zu handgemachten Pralinen und Tafelschokoladen. Weiter geht‘s zu fantastischer Kunst und deftiger Küche in Bernrieds bestem Landgasthof.
Popcorn in einer Schale auf rotem Untergrund

Kinostadt Nürnberg: Die Meisengeige und das Casablanca

Die kleinen Kinos bieten eine ganz besondere Atmospähre
Häuser am Regnitzufer in Bamberg

Vielseitiges Regnitzufer in Bamberg

Das idyllische Regnitzufer der historischen Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg säumen eindrucksvolle Bauwerke unterschiedlichster Epochen.
1 / 5
Altes Rathaus Bamberg
Nächstgelegener Bahnhof: Bamberg Obere Brücke
96047 Bamberg
Mehr erfahren
Kraft und Geschicklichkeit trainieren – kostenlos und in München: Das geht. Auf den... Für alle etwas, lehrreich und spannend: Unter den Aktivitäten mit Kindern belegt die gute alte Schnitzeljagd ganz klar Platz 1! In der fränkischen... Bahn frei für unsere Bahn-Schnitzeljagd, die in Nürnberg beginnt Diese Fahrradtour führt Sie entlang von Wasserläufen durch Mittelalter, Barock und Rokoko.... Auf diesem magischen Stadtrundgang erwartet Sie ein schiefer Turm, das vermeintliche Grab Draculas... Genießen Sie auf dieser Radtour zwischen Weilheim und Dießen weite Blicke, sanfte Hügel und... Architektonische Highlights in Bayern, die beeindrucken: sechs Ausflugstipps (nicht nur) für Baubegeisterte. Sie müssen auf den Zug warten und der Magen knurrt? Kein Problem. Rund um die bayerischen Bahnhöfe kann man viel besser essen als man denkt.  Für Traditionalisten: Metzgermeister und Koch Norbert Wittmann gründete er im Jahr 2006 die... Spaziergang durch die barocke Altstadt von Passau. Bestaunen Sie den Dom und die einzigartige...