Landschaften, die gemalt werden wollen

Landschaften, die gemalt werden wollen

Fünf Ausflugsziele, fünf unvergessliche Erinnerungen, fünf Landschaften, an denen man festhalten möchte.

Bayern ist bekannt für seine atemberaubenden Landschaften. Wer die Natur des Freistaats einmal gesehen hat, möchte die Eindrücke der Seen, Berge und Wälder am liebsten mit nach Hause nehmen. Die Landschaftspanoramen zieren Postkarten, werden schnell mit dem Smartphone oder vorsichtig und detailverliebt mit der Profikamera abgelichtet und inspirieren Landschaftsmaler seit Generationen. Kein Wunder – Bayern inspiriert einfach dazu, den Pinsel in die Hand zu nehmen.

Mit der Karwendelbahn Mittenwald in luftige Höhen

Entspannung und Naturerlebnis auf 2.244 Metern Höhe

Die Karwendelbahn Mittenwald bringt Besucher innerhalb weniger Minuten von 933 auf 2.244 Meter Höhe. Hier wartet nicht nur ein atemberaubender Ausblick ins Isartal, sondern auch das Naturinformationszentrum „Bergwelt Karwendel“, das nicht nur inhaltlich, sondern auch architektonisch besticht.

Zum Ausflugsziel

Rundfahrten im Dreiländereck am Bodensee

Auch am Bodensee im Dreiländereck schlagen Herzen höher: Zwischen dem österreichischen Bregenz und dem deutschen Konstanz ist das andere Ufer selbst bei bester Fernsicht nicht einmal zu erahnen. Nichts als blaues Wasser und weiße Segel, soweit das Auge reicht.

Zum Ausflugsziel

Am besten genießt man die Naturidylle am größten See Deutschlands natürlich vom Wasser aus – entweder im gemieteten Tret- oder Ruderboot oder gemütlich bei einer Rundfahrt auf dem motorisierten Personenschiff.

 

Der Altherrenweg – nicht nur etwas für rüstige Männer

Der „Altherrenweg“ durch die Ammergauer Alpen ist keineswegs nur etwas für rüstige Senioren. Er bietet gemütliche Wanderungen für Genießer jeden Alters. Zwischen sanften Hügeln, duftenden Bergwiesen und schattigen Wäldern wartet schließlich, am höchsten Punkt der Wanderstrecke, die Berggaststätte Romanshöhe mit kulinarischen Schmankerl.

Zum Ausflugsziel

Perfekt für Naturfotos: Der Kochelsee

Ein weiteres bayerisches Naturidyll: der Kochelsee. Er befindet sich am Fuße der bayerischen Alpen, umgeben von alpinen Felswänden und flachen Voralpenlandschaften. Ob Wandern, Nordic Walking, E-Bike Touren, Mountainbiking, Tauchen oder Kajak fahren – der Kochelsee ist der ideale Ausgangspunkt für Natur- und Sportfreunde aller Couleur.

Zum Ausflugsziel

Gut zu wissen: Fahrräder , Tret- und Ruderboote aber auch Kanus können direkt vor Ort, unweit des Bahnhofs Kochel ausgeliehen werden.

Schifffahrt über den Staffelsee

Auch der Staffelsee im Landkreis Garmisch-Partenkirchen beeindruckt: Zahlreiche Inseln verschleiern den Blick auf das andere Ufer und machen es beinahe unmöglich, die Größe des Sees zu erfassen. Wer zwischen den Inseln die Seele baumeln lassen will, der leiht sich Kajak, SUP, Ruder- oder Tretboot. Gerade auch für Familien empfiehlt sich besonders der 30 Kilometer lange Seerundweg mit dem Fahrrad. Kleiner Tipp: Die Schifffahrt von Uffing nach Murnau ist nicht nur eine schöne Abwechslung, sondern verkürzt auch die Fahrradstrecke um einige Kilometer.

Zum Ausflugsziel

Neueste Ausflugsziele in ganz Bayern

Bühne frei für Bayreuth
Nicht nur als Filmkulisse für den Tatort oder als...
Nesselwang: Wandern mit der ganzen Familie im Allgäu
Gipfelglück für Groß und Klein: Mit der Alpspitzbahn...
Spektakulär: eine Wanderung durch die Partnachklamm
Wer Canyon-Feeling erleben will, muss dafür nicht in die...
Wassersport auf dem Brombachsee
Ob Windsurfen oder Kiten, mit der Kraft des Windes geht es...
Auf Abenteuertour in Tirols wildem Wasser
Nur ein paar Minuten vom Bahnhof Reutte entfernt geht auf zu...
Das Valentinsbad Regenstauf: Baden im Regen
Der Regen ist der zweitlängste Fluss der Oberpfalz – und...
Strandbad mit Tradition in Feldafing
Das historische Strandbad in Feldafing am Starnberger See...
Canyoning im Oberallgäu
Lust auf ein Abenteuer? Dann sind Sie beim Canyoning in der...
Strandbad Alpenblick: Bade-Idyll am Staffelsee
In Uffing am Staffelsee gehört das kleine Strandbad...
Hainbadestelle: Das Kult-Flussbad in Bamberg
In Bamberg ist die Hainbadestelle im Luisenhain längst Kult:...
Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App